Arthur Weber AG
Jungheinrich realisiert Logistikzentrum für Arthur Weber AG
Branch: Einzelhandel: Elektro, Elektronik
Further Industry Sectors:
Warehouse Location: [visible after registration]
GoLive: November 2018
WMS: Jungheinrich WMS 6.0c

Company Die Arthur Weber AG ist als Teil der Arthur Weber Gruppe einer der führenden Anbieter von bautechnischen Produktsystemen, Werkzeugen und Eisenwaren. Seit 1868 wuchs das einst kleine Eisenwarengeschäft zum Marktführer in der Zentralschweiz.

Die Tätigkeitsfelder sowie die Niederlassungen wurden über die Zeit hinweg immer weiter ausgebaut. So ergänzte das Unternehmen seinen Tätigkeitsbereich erst um den Handel mit schweren Baustoffgütern und anschließend mit diversen Haustechnikartikeln.

Auch das Filialnetz wurde laufend erweitert und erstreckt sich mittlerweile über Handwerkszentren in den Kantonen Schwyz, Uri, Zug und St. Gallen.
... [more]


Project Description Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen die Bedürfnisse des lokalen Marktes. Um auch in Zukunft den logistischen Herausforderungen gewachsen zu sein, beschloss die Arthur Weber AG in Galgenen ein Logistikzentrum zu errichten.

Der Lieferumfang von Jungheinrich beinhaltete neben dem Jungheinrich WMS ebenfalls fünf Flurförderzeuge (EKX, ETV, EFG), Regalsysteme und das Logistik-Interface (warehouseNAVIGATION).

Die Anlage umfasst einen Schmalganglager, ein Breitganglager, ein
Fachbodenlager und ein Blocklager für sperrige Güter. Die Abarbeitung der Wareneingänge und Warenausgänge erfolgt mit Funk- und Staplerterminals sowie teilweise mit dem Staplerleitsystem.

Als Lagerortsuchstrategien wurden folgende Einzelstrategien definiert und basierend auf einer vorausgegangenen Analyse mit Prioritäten versehen:
- Resthöhenoptimierung
- Gassenrotation
- Innerhalb der Gasse die kleinste Y-Koordinate
- Innerhalb der Gasse die kleinste X-Koordinate
... [more]


Project Details

Involved cooperation partners:
[not specified]

Type of WMS project:
[visible after registration]

Further systems installed by the WMS vendor:
[visible after registration]

Level of automatization of the reference project:
[visible after registration]

Use of agile project methodologies: [visible after registration]

Which agile project methodologies were used:
[visible after registration]

Other agile methodologies:
[visible after registration]

Project volume of this project for the WMS vendor (only software and services):
[visible after registration]

Total investment for this project for the customer (equipment, services, and real estate):
[visible after registration]

Industry specifics supported by the WMS:
[visible after registration]

Applied user interface languages:
[visible after registration]

Year of operation of the WMS (GoLive):
2018

Month of operation of the WMS (GoLive):
November

Duration of the project:
[visible after registration]

Type of customer support:
[visible after registration]
>> In order to view all aspects please register for free or log in

<< Back to overview
To make this site work properly, we place small data files called cookies on your device. Find out more about it: Data privacy