Novità

Indicare la sintesi delle news

viad@t bei Ludwig-Schokolade implementiert

26.11.2009

Software steuert Süßigkeiten

Die Ludwig Schokolade GmbH („Trumpf", „Edle Tropfen") hat ihr Logistikzentrum in Saarwellingen (Saarland) modernisiert. Die Intelligenz stammt jetzt von viastore. In beiden automatischen Palettenlagern ersetzte viastore das alte Warehouse Management System eines Drittanbieters durch das Standard-Produkt viad@tWMS. Zusätzlich wurden eine funkgesteuerte Kommissionierung und ein Staplerleitsystem implementiert. Darüber hinaus koppelte viastore das WMS an das SAP-System.

Der gemeinsame Versandbereich der beiden Hochregallager, die zusammen genommen 16 Gassen haben, wurde mit 24 Versandrollenbahnen ausgestattet. viastore integrierte dafür zusätzlich die Software „Load Designer“, die eine optimale Lkwbezogene Sortierung der Ladungen auf den Versandbahnen ermöglicht.
Die zur Krüger-Gruppe gehörende Ludwig Schokolade legte Wert darauf, dass das Lager in Saarwellingen mit demselben Source-Code wie das der Muttergesellschaft in Bergisch Gladbach betrieben wird. Dieses Logistikzentrum hatte viastore 2004 errichtet. Nur über Konfigurationen werden die Standort-Spezifika abgegrenzt, sämtliche Prozesse sind identisch.



Further information that could be interesting:
Per far funzionare bene questo sito, a volte installiamo sul tuo dispositivo dei piccoli file di dati che si chiamano "cookies". Privacy