Cpro conlog GmbH

Cpro conlog GmbH

http://www.cpro-ips.com

Kurzbeschreibung

Das SAP-Systemhaus Cpro INDUSTRY bietet als Experte für SAP ERP, SAP EWM, SAP MFS, SAP GTS, MDE und IoT umfassendes Projekt-Know-how im Bereich Lager- und Versandlogistik.

Warehouse Management Systeme

  • SAP Extended Warehouse Management EWM 9.4 (Validiert)

Informationen zum Unternehmen

Beschreibung des Unternehmens

Ganzheitliche Kompetenz bei SAP-Logistiklösungen

Die Cpro Industry Projects & Solutions GmbH ist ein SAP-Systemhaus mit dem Fokus auf Beratung von SAP-Logistiklösungen. Wir begleiten Sie von der Konzeptionsphase über die Realisierung bis hin zur Betreuung des laufenden Tagesgeschäfts. Gerne begleiten wir Sie auch bei Rollouts im In- und Ausland. Unser Schwerpunkt liegt auf der ganzheitlichen Betrachtung der logistischen Prozesse über die Intralogistik hinaus bis zur Beratung in angrenzenden Bereichen des ERP und APO.

Leistungsangebot

Als SAP-Gold-Partner bieten wir Ihnen kompetente Beratung und Lösungen in allen Produkten der SAP-Logistik. Hierzu zählen im Besonderen:

  • Extended Warehouse Management (EWM)
  • Task & Resource Management (TRM)
  • Warehouse Management (WM)
  • Logistics Execution System (LES)

Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Ihre SAP-Logistik-Lösung für die Zukunft. Hierzu können unsere branchenübergreifend und langjährig erfahrenen Berater aus einem großen Fundus an Projekterfahrung, »Best Practice« und individuellen Lösungen schöpfen. Auf Basis dieser Erfahrung betrachten wir Ihre Logistikprozesse ganzheitlich und entwickeln gemeinsam mit Ihnen die für Sie optimierte SAP-Logistik-Lösung.


Unser Leistungsangebot umfasst:

Ganzheitliche SAP-Logistik-Lösungen von einem zertifizierten SAP-Gold-Partner

  • Prozessorientierter Beratungsansatz
  • Branchenübergreifende Prozesskompetenz
  • Starkes Projektmanagement
  • Lösung von einfachen bis komplexen Aufgabenstellungen
  • Projekterfahrung im Mittelstand und in Konzernen
  • Einsatzanalysen und -empfehlungen für das zu Ihnen passende SAP-Produkt
  • Berücksichtigung angrenzender Prozesse der gesamten Wertschöpfungskette
  • Analyse und Berücksichtigung der Auswirkungen auf angrenzende Module
  • Analyse und Optimierung bestehender Prozesse

Langfristige Partnerschaft

Durch die ganzheitliche Betrachtung der gesamten logistischen Prozesskette über alle Projektphasen hinweg erhalten Sie eine übergreifende SAP-Beratung aus einer Hand. Mit diesem Know-how begleiten wir Sie kompetent in Optimierungsphasen, Rollouts und bei Ihrem Unternehmenswachstum. Viele unserer Kunden begleiten wir bereits über viele Jahre hinweg. Unsere hoch qualifizierten Berater und Entwickler haben Spaß an »ihren« SAP-Projekten und setzen sich gerne für Ihren Unternehmenserfolg ein.

Informationen zum Produkt

SAP Extended Warehouse Management EWM 9.4

Beschreibung

SAP® Extended Warehouse Management (EWM)

Das SAP EWM ist ein hochflexibles Lagerverwaltungssystem zur durchgängigen Gestaltung der Lagerprozesse. Durch diese geschaffene Flexibilität können einfachste bis komplexeste Prozesse im Standard abgebildet werden. Darüber hinaus bietet es übergreifend die Möglichkeit die abzubildenden Prozesssteuerung mit kundenindividuellen Anforderungen und Logiken zu erweitern.

Durch den hohen möglichen funktionalen Abdeckungsgrad beginnend bei der Erfassung eintreffender LKWs (Yard Management), über opportunistisches Cross-Docking und Verteilung der Lageraufgaben an die »richtigen« Ressourcen, bis hin zu verschiedensten Funktionalitäten zur Abbildung der Prozesse im Warenausgang (z.B. Wellenmanagement, Pick, Pack & Pass), spricht das SAP EWM eine breite Zielgruppe von mittelständischen Unternehmen bis hin zu Großkonzernen an.

Das SAP EWM ist immer dann interessant, wenn es um die Abbildung komplexer Logistikprozesse geht. Im Besonderen sind neben den beschriebenen funktionalen Aspekten auch die Reduzierung von Schnittstellen durch die direkte Anbindung von Lagerautomationstechnik und die Möglichkeit der grafischen Darstellung von Lagerstruktur und Berichten ein häufiges Auswahlkriterium. Speziell Handelsunternehmen, Produktionsunternehmen, Logistikdienstleister aber auch die Ersatzteillogistik und anspruchsvolle Distributionsläger profitieren von dieser standardisierten Funktionsvielfalt.

Sprachen

Deutsch Nederlands English Français Italiano

News

Alle anzeigen[weniger]

Flyer

Produkt-Flyer

Unternehmens-Flyer

Standorte und Kontakte

Cpro Industry Projects & Solutions GmbH

Osterbekstraße 90c

22083 Hamburg

Deutschland

www.cpro-ips.com

Robert Schmeling

Bereichsleiter SAP Supply Chain Execution

info@cpro-ips.com

Telefon: +49 (0)174 321 92 86

Fax: +49 (0)40 696 5850-99

Cpro Industry Projects & Solutions GmbH

Meisenstraße 96

33607 Bielefeld

Deutschland

www.@cpro-ips.com

Robert Schmeling

Bereichsleiter SAP Supply Chain Execution

info@cpro-ips.com

Telefon: +49 (0)174 321 92 86

Fax: +49 (0)521 2997-212

Cpro Industry Projects & Solutions GmbH

Josef-Schappe-Straße 21

40882 Ratingen

Deutschland

www.cpro-ips.com

Robert Schmeling

Bereichsleiter SAP Supply Chain Execution

info@cpro-ips.com

Telefon: +49 (0)174 321 92 86

Fax: +49 (0)2102 12389-260

Cpro Industry Projects & Solutions GmbH

Dieselstraße 1-7

61231 Bad Nauheim

Deutschland

www.cpro-ips.com

Robert Schmeling

Bereichsleiter SAP Supply Chain Execution

info@cpro-ips.com

Telefon: +49 (0)174 321 92 86

Fax: +49 (0)60 32-348-4091

Cpro Industry Projects & Solutions GmbH

Sulzbacher Straße 140

71522 Backnang

Deutschland

Telefon: +49 (0) 7191 90699-67

Fax: +49 (0) 7191 90699-68

Cpro Industry Projects & Solutions GmbH

Radlkoferstraße 2

81373 München

Deutschland

Telefon: +49 89 741 185-290

Fax: +49 89 208 039-292

Alle anzeigen
Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert, legen wir kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung