io-DigitalSolutions GmbH

io-DigitalSolutions GmbH

https://de.io-digitalsolutions.com/

Kurzbeschreibung

io-DigitalSolutions - mehr als ein SAP-Beratungshaus für die Logistik. Wir realisieren Ihr Logistikzentrum von der Generalplanung bis zum GoLive mit SAP EWM weltweit aus unseren Standorten. Ersatzteilhandel, Fertigungsindustrie, Pharma und Medizintechnik sind unsere Kern-Branchen. Referenzen aus über 20 Jahren SAP Praxis sprechen für sich.

Zusätzlicher Inhalt ist in folgenden Sprachen verfügbar:
English

Warehouse Management Systeme

  • SAP Extended Warehouse Management EWM SAP S/4HANA 1809 (Validiert)

Informationen zum Unternehmen

Beschreibung des Unternehmens

SAP Consulting für die Supply & Value Chain

Als eines der führenden SAP Logistik-Beratungs- und Entwicklungshäuser in Deutschland mit Niederlassungen in Deutschland, USA und Asien, liefern wir innovative Konzepte und Technologien sowie integrierte Add-ons zur ganzheitlichen Digitalisierung der Supply und Value Chain mit SAP. Die Einführung und Optimierung von Lösungen für Lager, Transport und Produktion sind unsere Kernkompetenzen. Neben SAP Technologie haben wir unsere Wurzeln auch in der Beratung und Planung für die Supply Chain durch io-consultants, einem der weltweit führenden technischen Beratungs- und Planungsunternehmen mit Expertise aus Produktion, Logistik, Architektur und IT aus einer Hand.

Durch mehr als 20 Jahre SAP-Erfahrung kennen wir Ihre Anforderungen und garantieren maßgeschneiderte, zukunftsweisende Prozesse – von der Strategie, über die Konzeption und Umsetzung bis hin zum Betrieb nach dem Go-Live.

Als Spezialist für SAP Logistikberatung und -optimierung bieten unsere Berater und Entwickler umfangreiche Projekterfahrung, tiefes Know-how und detailliertes Wissen, um komplexe Prozessanforderungen und Aufgabenstellungen zu beherrschen.

Geschichte

Den Blick auf das Wesentliche richten und Risiken minimieren – bei einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit io-DigitalSolutions profitieren Sie von vielfältigen Vorteilen:

  • Erfahrung und Expertise in allen Kompetenzfeldern
  • Engagierte Projektteams über alle Projektphasen hinweg
  • Individuelle Lösungen für Ihre projektspezifischen Anforderungen
  • Zuverlässiger, termin- und budgetgerechter Projektabschluss durch professionelles,eigens entwickeltes und Cloud-basiertes Projektmanagement
  • Minimierung von Schnittstellen
  • Herstellerunabhängiger Partner und technische State-of-the-art-Lösungen

Standorte

  • Heidelberg
  • München
  • Dubai
  • Singapur
  • Hongkong
  • Bethlehem, PA, USA

Ob Global Player, nationaler Konzern oder Unternehmen aus dem gehobenen Mittelstand –
io-DigitalSolutions betreut als Planungs- und Beratungsunternehmen Kunden aus verschiedensten Branchen:

  • Automotive
  • Aftersales
  • Catering
  • Consumer Goods
  • Fashion
  • Gesundheitswesen
  • Pharma und Biotechnologie
  • Maschinen- und Anlagenbau

Informationen zum Produkt

SAP Extended Warehouse Management EWM SAP S/4HANA 1809

Beschreibung

Die schnell wechselnden Marktbedingungen stellen die logistischen Abläufe in Unternehmen immer wieder auf die Probe. SAP® Extended Warehouse Management (SAP EWM) kann Ihnen dabei helfen, Ihre Logistik in Topform zu bringen, um Ihre Anforderungen zu erfüllen. SAP EWM läuft auf der Plattform SAPSupply Chain Management (SAP SCM) und bietet eine breite Unterstützung in den Bereichen Lagerplanung,Wareneingang und Einlagerung, interne Lagerprozesse, Kommissionierung und Bereitstellung und Warenausgang. Ein breites Spektrum integrierter Funktionen und Geschäftsprozesse für die Lagerverwaltung sorgt für mehr Transparenz in Prozessen und Beständen und unterstützt Sie bei der Optimierung Ihrer Lagerplanung. Lernen Sie die Lösung kennen, die Ihnen zu effizienteren Distributions- und Lagerprozessen verhilft!

Zielgruppe

Das SAP EWM ist hervorragend geeignet für komplexe und große Lager mit vollständig oder teilweise automatisierten Anlagen. Darüber hinaus ist es auch eine ideale Plattform für weniger komplexe Lager, die z.B. mit Datenfunk operieren und ein kleineres Mengenvolumen haben.

Automatisierung

SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) ist Teil von SAP Supply Chain Management (SAP SCM) und unterstützt sämtliche Abläufe innerhalb der Logistikkette. Die integrierten Funktionen und Geschäftsprozesse für die Lagerverwaltung sorgen für eine höhere Transparenz von Prozessen und Beständen, eine präzise Planung von Lagerabläufen sowie effiziente Prozesse für Distribution und Lagerhaltung. Mithilfe der Anwendung können Sie flexibler planen und rasch auf veränderte Bedingungen reagieren. Die reibungslose Abwicklung der Wareneingangs- und Warenausgangsprozesse ermöglicht Ihnen, die Prozessabläufe des gesamten Liefernetzes einzubinden. Und mit den umfassenden Funktionen für die Lagerverwaltung sind Sie auch bestens auf die Anforderungen komplexer Lagerumgebungen vorbereitet:

  • Die Verwaltung sehr schnell bzw. sehr langsam drehender Teile, die um den gleichen Lagerplatz konkurrieren
  • Hohe Kundenerwartungen im Hinblick auf eine präzise Auftragsabwicklung und fristgerechte Lieferung
  • Enorme Produktunterschiede bzgl. Größe, Gewicht, Modelljahr, Serialnummer, Ursprungsland, Charge und Bewertung
  • Komplexe Cross-Docking- und Auftragsabwicklungsprozesse
  • Integration von Logistikfremdleistungen für das Verpacken von eingehenden oder ausgehenden Produkten
  • Umfassende Verpackungs- und Versandlogistik durch die Unterstützung von Sammelfrachtbriefen und verschiedenen Packoptionen
  • Steuerung der Arbeitsprozesse innerhalb und außerhalb des Lagers, z. B. Bündelung, Kommissionierwellen, Dekonsolidierung, Ressourcenmanagement, Arbeitsaufträge, Kitting, Etikettierung, Außen-Docks und Yard Management
  • Unterstützung von Logistikfremdleistungen und Outsourcing für Logistikkonsolidierer und Spediteure über Portalfunktionen

SAP EWM besitzt eine integrierte Materialflusssteuerung (EWM-MFS) mit flexibler direkter Schnittstelle zur SPS. Damit können unterschiedlichste automatische Anlagen direkt in SAP EWM gesteuert werden.

Besonderheit

SAP EWM bietet Unterstützung über die klassische Intralogistik hinaus. Beispiele hierfür wären: Das integrierte Yard Management, Value Added Services, CrossDocking, Labor Management, Auto-ID-Abwicklung u.v.m.

Sprachen

Deutsch Nederlands English Français Italiano

News

Alle anzeigen
[weniger]

Artikel

Flyer

Produkt-Flyer

Unternehmens-Flyer

Standorte und Kontakte

io‑DigitalSolutions GmbH

STADTTOR Speyerer Strasse 14

69115 Heidelberg

Deutschland

weltweit

www.io-consultants.com

Partner Martin Bitz

Business Unit IT Consulting

martin.bitz@io-consultants.com

Telefon: +49 6221 379-295

Fax: +49 6221 379-200

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert, legen wir kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung