Swisslog AG

Swisslog AG

http://www.swisslog.com/

Kurzbeschreibung

Sie suchen eine WMS-Lösung, die sich schnell an neue Marktanforderungen anpassen kann? Dann entscheiden Sie sich für eine Lösung von Swisslog, Ihrem führenden Begleiter rund um die digitale Revolution in der Intralogistik-Automatisierung. Unsere Software-Plattform SynQ sowie unsere maßgeschneiderten SAP-Lösungen stehen für dynamisches Wachstum.

Zusätzlicher Inhalt ist in folgenden Sprachen verfügbar:
English

Warehouse Management Systeme

  • SAP Extended Warehouse Management EWM 9.5 (Validiert)
  • SynQ SynQ 2018 R1 (Validiert)

Informationen zum Unternehmen

Beschreibung des Unternehmens

Swisslog revolutioniert die Zukunft der Logistik Automatisierung. Als führender Anbieter flexibler, roboter- und datengestützter Automatisierungslösungen bieten wir integrierte Systeme und Services aus einer Hand - von der Planung und Konzeption über die Realisierung bis zum Service über die gesamte Lebensdauer unserer Lösungen. Unser Ziel ist die maximale Effizienz, Flexibilität und Schnelligkeit Ihrer intralogistischen Abläufe. Unser Angebotsspektrum umfasst Beratung, Konzeptstudien, Projektrealisierung, Customer Service, führende Technologien und Software - alles auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten.

Hinter dem Erfolg von Swisslog Logistics Automation stehen weltweit rund 2 900 engagierte Mitarbeiter sowie Kunden in über fünfzig Ländern. Swisslog ist Mitglied der KUKA Gruppe, einem der weltweit führenden Anbieter von intelligenten Automatisierungslösungen.

Geschichte

Gegründet in Zeiten der manuellen Lagerlogistik, hat sich Swisslog in den 1980er und 1990er Jahren sehr schnell zu einem der führenden Anbieter von Kran basierten Automatisierungssystemen entwickelt.

Im Jahr 2009 gehörten wir zu den ersten Intralogistikanbietern, die auch die Kompaktlagerlösung AutoStore installieren konnten. Heute sind wir der führende AutoStore Systemintegrator auf dem Markt und ein wichtiger Innovator für Industrie 4.0- und Robotiklösungen.Ganz im Zeichen der Industrie 4.0 arbeiten wir an den Grundlagen künstlicher Intelligenz, um für Ihre Intralogistik noch mehr Dynamik, Effizienz und Systemintelligenz zu erreichen.

Informationen zum Produkt

SAP Extended Warehouse Management EWM 9.5

Beschreibung

Neben der hauseigenen Softwareplattform SynQ bietet Ihnen Swisslog auch ein umfassendes Know-how, wenn Sie in Ihrem Lager auf das nahtlose Zusammenspiel von Hardware und SAP EWM, dem hoch standardisierten und leistungsstarken SAP-Lagerverwaltungssystem für manuelle und automatisierte Lager, setzen. Unser SAP-Expertenteam, bestehend aus Beratern, Programmierern und Systemintegratoren bietet Ihnen ein starkes Lösungsangebot aus einer Hand - von der ganzheitlichen Analyse und Konzeption komplexer Projekte, über die Anbindung sämtlicher technischer Komponenten bis hin zur maßgeschneiderten Implementierung Ihrer SAP-EWM-Lösung.

Durch unsere enge Partnerschaft mit SAP realisieren wir für unsere Kunden standardnahe Implementierungen, bei denen der logistische Prozess in Ihrem Lager das maßgebliche Kriterium ist.

Die Funktionalitäten

SAP EWM (Extended Warehouse Management), die strategische Lagerverwaltungssoftware von SAP, bietet Funktionalitäten, mit denen wir einfache bis hoch komplexe Logistikabläufe abbilden, zum Beispiel:

  • die flexible Modellierung und Optimierung sämtlicher Prozesse im Lager
  • die Schaffung einer erhöhten Bestands- und Prozesstransparenz
  • die Optimierung der Kommissionierwege
  • die Unterstützung moderner Services im Lager
  • die Mehrmandantenfähigkeit
  • die Einbindung technischer Komponenten
  • die nahtlose Integration Ihrer Logistik in Ihr SAP-Umfeld

Sie können SAP EWM wahlweise als eingebettetes System innerhalb eines SAP ERP S4 / HANA einsetzen oder als dezentrales System. Die umfangreichen Funktionen der Softwareoptimieren Ihre Betriebsprozesse und erhöhen die Transparenz Ihrer Intralogistik.

Unser Angebotsportfolio im Bereich SAP EWM

Swisslog bietet Ihnen einen umfangreichen Leistungskatalog zur Integration von SAP-Lösungen. Hier ein Überblick über die Kernpunkte:

  • Proof of Concept
  • Prototyping
  • SAP-Business-Blueprint (Testmanagement)
  • Projektplanung und -leitung
  • SAP-Rollout inkl. Fit & Gap-Analysen
  • Iterative Projektdurchführung
  • Rapid-Deployment-Lösungen
  • Prozessautomation und Materialflusssteuerung
  • WM-EWM-Migration
  • Applikationssupport
  • Templateerstellung
  • Schnittstellendesign und -realisierung
  • Intuitive und ergonomische Visualisierung (Benutzerdialoge)
  • Dokumentationen und Schulungen
  • Allgemeine Logistik- und IT-Beratung

Besonderheit

Das Materialflusssystem von SAP (SAP EWM MFS) ermöglicht in Echtzeit die direkte Anbindung an Ihre automatisierte Lagertechnik. Über Kommunikationskanäle stellt es bidirektionale Datentransfers zu den speicherprogrammierbaren Steuerungen her. Auf diese Weise entsteht ein gegenseitiger, systemimmanenter Kontrollmodus, der dabei hilft, Fehler schnell zu beheben und einen reibungslosen Materialfluss sicherzustellen.

Als Erweiterung des SAP-EWM-MFS Standards bietet Swisslog optional ein MFS-Paket an, das als Bindeglied zwischen der SAP- und Swisslog-Welt dient. Dieses Paket implementiert den Swisslog-Interface- Standard (SIS) und ist speziell auf Swisslog-Gewerke abgestimmt. Es integriert Regalbediengeräte, Shuttles, Monorails, Förderanlagen, fahrerlose Transportsysteme (FTS) oder Roboter. Als Sonderfunktion kann es außerdem das Kompaktlagersystem AutoStore und die mobile Lagerlösung CarryPick an das SAP EWM anbinden.

Der Fokus sämtlicher SAP-Lösungen aus der Hand von Swisslog liegt nicht nur auf einem reibungslosen Materialfluss, sondern auch auf einer einfach gehaltenen, intuitiven und sicheren Benutzerführung. Dazu folgen alle Bildschirmdarstellungen dem Swisslog-Erscheinungsbild, während die Dialoge mit SAP-Technologien entwickelt sind.

SynQ SynQ 2018 R1

Beschreibung

Automatisierung, Roboterisierung, Vernetzung und – damit einhergehend – die unaufhaltsame Zunahme komplexer Daten prägen die Intralogistik der Gegenwart und Zukunft. Mit der hauseigenen Softwareplattform SynQ bietet Swisslog eine maßgeschneiderte IT-Lösung für Ihr Lager, die allen diesen Herausforderungen der »Industrie 4.0« gekonnt begegnet. SynQ dehnt das Funktionsspektrum über die Grenzen konventioneller WMS-Systeme aus. Die Softwareplattform umfasst umfangreiche Funktionen für die Lagerverwaltung sowie die Materialfluss- und Automationssteuerung und bietet darüber hinaus eine Reihe von Business Intelligence-Tools, die ein vorausschauendes und intelligentes Lagermanagement ermöglichen.

Zielgruppe

Die Softwareplattform SynQ bietet ein breites Spektrum an WMS-Funktionalitäten und Business Intelligence-Services - für alle Unternehmen, die gegenüber ihrem Wettbewerb einen Schritt voraus sein wollen.

Besonderheit

Durch den modularen Aufbau unserer Software-Plattform SynQ steht es Ihnen jederzeit frei, verschiedene Software-Bausteine über die Kerntechnologien Ihres Lagerverwaltungssystems hinaus nach Ihren individuellen Bedürfnissen hinzuzufügen. Dazu wird SynQ von drei Säulen getragen:

»Collaboration Platform«

Sie ist das Herzstück unserer Softwareplattform. Sie stellt die Grundaufgaben eines WMS sicher und ermöglicht die nahtlose Integration unserer Software in vorhandene ERP- und weitere Automatisierungssysteme. Die Collaboration-Plattform enthält alle grundlegenden Funktionalitäten eines zeitgemäßen Warehouse-Management-Systems wie etwa die Lagerbestandsverwaltung, die Anbindung an ein Hostsystem, die Durchführung von Testprozessen oder auch das Einhalten von Qualitätsstandards.

»Operational Services«

Die »Operational Services« bieten ein breites Lösungsspektrum zur Bewältigung Ihrer typischen, branchenspezifischen Geschäftsprozesse. In Retail- und E-Commerce steht die schnelle Auftragserfüllung, die Kommissionierung, der Nachschub und die Retourenabwicklung im Mittelpunkt dieses Software-Moduls. In der Pharmabranche ist es die Prüfung und Qualitätssicherung sämtlicher Prozesse entsprechend den GMP/GDP-Richtlinien. Und in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sind es die Wareneingangs- und Kommissionierungsprozesse für Omnichannel-Verteilzentren inklusive der Haltbarkeitsüberprüfung und Chargenkontrolle.

»Intelligent Services«

Unsere »Intelligent Services« bieten zusätzliche Services für Analytik und Business Intelligence. Dazu zählen unsere zahlreichen Manager-Applikationen wie der Cockpit Manager, der Availability Manager für die vorausschauende Verfügbarkeitsplanung, der Event-Manager für das Anstoßen automatisierter Handlungen sowie die Plug-in-Lösung »Condition Monitoring«, mit der Sie die Möglichkeit haben, den Zustand Ihrer Logistikanlage permanent zu überwachen. Unsere »Intelligent Services« bieten Ihnen intelligentes Wachstum in einem sich dynamisch verändernden Marktumfeld. Swisslog bietet Ihnen die Möglichkeit, sie gemäß Ihren individuellen Anforderungen unabhängig oder im Rahmen eines integrierten Systems zu installieren.

Sprachen

Deutsch Nederlands English Français Italiano

News

Alle anzeigen
[weniger]

Flyer

Produkt-Flyer

Unternehmens-Flyer

Standorte und Kontakte

Swisslog GmbH

Martin-Schmeißer-Weg 6-8

D-44227 Dortmund

Deutschland

https://www.swisslog.com/

wds.de@swisslog.com

Telefon: +49 231 75895 00

Swisslog AG

Webereiweg 3

CH-5033 Buchs

Schweiz

https://www.swisslog.com/

logistics@swisslog.com

Telefon: +41 62 837 41 41

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert, legen wir kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung