Otto Bock Health Care GmbH
Otto Bock Logistikzentrum mit automatischem HRL, AKL und doppeltiefer Lagerung
Branch: Produktion: Pharma, Gesundheitswesen
Further Industry Sectors:
Warehouse Location: [visible after registration]
GoLive: Dezember 2003
WMS: PROBAS 8.1

Company Das Medizintechnik-Unternehmen Otto Bock Health Care ist das Flaggschiff der ottobock. Firmengruppe und seit Jahren auf stabilem Wachstumskurs. 2012 stieg der Umsatz auf 666 Millionen Euro und die Mitarbeiterzahl auf 5.196 weltweit. Koordiniert werden die globalen Aktivitäten des Unternehmens in der Zentrale in Duderstadt.
Seit der Gründung 1919 in Berlin verfolgt ottobock. die Vision, mit innovativen Produkten die Mobilität von Menschen mit Handicap zu verbessern. Das Ziel, Menschen Mobilität
zurückzugeben und erhaltene Funktionen zu schützen, steht hinter der gesamten Produktwelt von ottobock., die unter anderem Prothesen und Orthesen, eine breite Palette elektrisch und manuell betriebener Rollstühle sowie Neuroimplantate umfasst.... [more]


Project Description Vom Logistikzentrum Duderstadt aus werden
Kunden und Auslandsgesellschaften in
der ganzen Welt beliefert. Das Logistikzentrum
dient neben der Distribution der Versandware
auch der Versorgung der eigenen Fertigung
mit Material und Halbfabrikaten am Produktionsstandort
Duderstadt.
Schaltzentrale zur Steuerung des Logistikzentrums
ist das Warehouse Management System
(WMS) PROBAS der GDV Kuhn. Die Software plant
und koordiniert das komplexe
Zusammenspiel
der beiden automatischen Lagerbereiche (Hochregallager
und automatisches Kleinteilelager)
und sorgt für eine bedarfsgerechte Kommissionierung
der Aufträge, die vom übergeordneten
ERP-System SAP R/3 4.7 Enterprise übergeben
werden.
Das WMS PROBAS-BLVS der GDV wurde
an die Bedürfnisse und die Fördertechnik des Otto
Bock Logistikzentrums mit seinen automatisierten
Prozessen angepasst. Neben dem übergeordneten
ERP-System SAP R/3 kommuniziert
PROBAS mit einem Materialflussrechner, der
die Steuerungen der Fördertechnik koordiniert
und überwacht.
PROBAS vergibt geeignete Lagerplätze, lagert
ein, gliedert Kommissionieraufträge oder fasst sie
zusammen, versorgt Kommissionier- und Packplätze
mit Aufträgen nach vereinbarten Kriterien, optimiert Ein- und Auslagerungen, versorgt Pickund
Pack-Plätze, steuert und überwacht Kommissionierung
und Verpackung per Bildschirm-
Dialog und Pick-to-Light-Anzeigen u. a. m.
• HRL: 3 Modul-K-Plätze, 4 Sonder-K-Plätze,
PC-geführt
• AKL: 6 K-Plätze, PC- und „Pick-to-Light“-
geführt
• Verpackung: 2 „pick und pack“-Plätze,
PC- und „Pick-to-Light“-geführt, 6 Packplätze,
PC- und „light“-geführt mit
automatischer Kartonagen-Beistellung je
Kommission und Zustellung Sonderartikel
• Versandeinrichtung: 3 Versandmodule mit
je 5 automatischen Bahnenzuführungen der
Pakete, automatische Gewicht- und Volumenmessung,
Separierung nach Versandort
und Zielstellung, automatische Etikettierung
und Umreifung, Beistellung Versandpapiere
etc., Selektierung der Pakete für die
verschiedenen Versandwege und Arten.
... [more]


Project Details

Involved cooperation partners:
Stöcklin Logistik GmbH (GU für logistische und technische Gewerke)

Type of WMS project:
[visible after registration]

Further systems installed by the WMS vendor:
[visible after registration]

Level of automatization of the reference project:
[visible after registration]

Project volume of this project for the WMS vendor (only software and services):
[visible after registration]

Total investment for this project for the customer (equipment, services, and real estate):
[visible after registration]

Industry specifics supported by the WMS:
[visible after registration]

Applied user interface languages:
[visible after registration]

Year of operation of the WMS (GoLive):
2003

Month of operation of the WMS (GoLive):
Dezember

Duration of the project:
[visible after registration]

Type of customer support:
[visible after registration]
>> In order to view all aspects please register for free or log in

<< Back to overview
To make this site work properly, we place small data files called cookies on your device. Find out more about it: Data privacy